TerrorgruppeTerrorgruppe

» Newsletter-Abo

NEWS

03.12.2021

Tourshirt im Shop

Ihr habt danach geschrie’n - wir gehorchen:das TSCHÜSSIKOWSKI-Tourshirt in allen Grössen im TG-Shop - für alle, die nicht dabei sein konnten. (Und für...

03.12.2021

Tourshirt im Shop

Ihr habt danach geschrie’n - wir gehorchen:
das TSCHÜSSIKOWSKI-Tourshirt in allen Grössen im TG-Shop - für alle, die nicht dabei sein konnten. (Und für alle, die kein passsendes Shirt am Merchstand ergattern konnten.)
https://krasserstoff.com/item/112231/
https://krasserstoff.com/item/112230/
 
262418565 441691780661412 1519556034797411615 n262370074 441691877328069 4493707196136159869 n

19.11.2021

Tournee abgesagt!

 

Achtung! Liebe Terrorgruppe Fans,
leider, leider, leider müssen die restlichen Termine der "Tschüssikowski - Tour 2021" (die Abschiedstournee) der Terrorgruppe ersatzlos abgesagt werden. Verantwortungs- und Gesundheitsbedingt kann die Terrorgruppe die weiteren Konzerte der Tour nicht wahrnehmen, daher mussten wir leider gemeinsam zu dieser Entscheidung kommen.
Selbstverständlich werden alle Tickets erstattet und können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden. Bitte wendet euch bezüglich der Rückgabe von Tickets an den jeweiligen Ticketanbieter oder an die Verkaufsstelle, bei der ihr das Ticket erworben habt. Ihr solltet ausserdem in den nächsten Tagen eine E-Mail mit weiteren Informationen von eurem Ticketdienstleister erhalten. Danke für euer Verständnis! Für alle weiteren Fragen wendet euch bitte an absage@landstreicher.com.
Hier das ungeschönte Statement der Band:
Hey Freaks & Terrorteens!
Die Pandemie schwappt über Mitteleuropa wie ein Zyklon über die Insel Mainau.
Ein Konzertklub nach dem anderen muss restriktionsbedingt absagen oder Bedingungen erfüllen, die einfach nicht erfüllbar sind.
Ein zusammenhängendes Tournee-Routing ist nicht mehr möglich.
Und das Schlimmste:
Gestern abend wurden 4 Mitglieder unserer Tournee-Reisegruppe positiv schnellgetestet, wir warten noch auf das PCR-Ergebnis, aber es sieht nicht gut aus.
Jede weitere Show wäre somit unverantwortlich.
Wir sagen hiermit „Dankeschön, ihr Fuckers!" an alle sogenannten „Impfskeptiker“, Esoterik-Trottel, Anthroposophen-Nazis, AfD-Dreckshippies und Verschwörungs-Dummspackos, die ganz Mitteleuropa in diese Lage gebracht haben!
Ihr verdammten Arschgeigen habt die schönste (und wehmütigste) Tour der Terrorgruppe kaputtgemacht, aber vor allem Menschenleben gefährdet und die Intensivstationen zum Überlaufen gebracht.
Ihr angeblichen „Freiheitskämpfer“ nehmt Millionen Menschen jede Wahlmöglichkeit zwischen Bewegungsfreiheit oder Corona-Lockdown, zwischen Party oder Allein-Zuhause-Rumschimmeln, zwischen gesund oder krank.
Schaut in andere Länder, ihr Flachzangen, und seht, wie erfolgreich eine Pandemie eingedämmt werden kann, wenn 80-90% der Bevölkerung mitmachen. Go einfach Die!
allen anderen, bleibt bitte, bitte gesund, lasst euch nicht unterkriegen und „Tschüssikowski“, wir haben es wenigstens versucht.

TG Webflyer 05112021

» mehr

Terror TV

» zoom

Terrortermine

» mehr

Terror Book

» mehr

Terror Twitter

» mehr

Bilderterror

Bilderterror

Terrorkommerz

KRASSER STOFF
PUNK.DE

Terror Player

Terror Player

Lebenslauf

  Februar 1993 : Drei Kreuzberger Punker treffen sich nach langer Zeit zufällig im Pfandleihhaus Wienerstrasse wieder, sie wollten eigentlich ihre Instrumente verpfänden... Stattdessen feiern Archi "M...

  Februar 1993 : Drei Kreuzberger Punker treffen sich nach langer Zeit zufällig im Pfandleihhaus Wienerstrasse wieder, sie wollten eigentlich ihre Instrumente verpfänden... Stattdessen feiern Archi "MC"Motherfucker (voc,git), Johnny Bottrop (git) und Hermann v.Hinten (drum) nun ihr gemeinsames Wiedersehen und beschliessen die Gründung einer Band. Bald wird mit Ice Tüte auch der fehlende Bassist gefunden. Da man keinen gewalttätigen, aggressiven oder in irgendeiner Form provozierenden Bandnamen wählen möchte, einigen sich die Vier auf die neutrale und familiengerechte Bezeichnung "TERRORGRUPPE". Schnell erspielt sich die Band einen legendären Ruf in Berlin und Umland, und veröffentlicht einige selbstproduzierte EPs, die im Eigenvertrieb unter das pogowillige Volk gestreut werden. Ice Tüte geht im Herbst 1994 und wird nach einem kleinen Intermezzo von "Fritz Spritze" durch Zip Schlitzer am Bass ersetzt, mittlerweile tourt die Band regelmässig durch Deutschland, Österreich und Schweiz... ...

» mehr